Wie soll es weiter gehen? – Pläne über Pläne

Wir hatten zwar auf Little Corn Island eine wirklich tolle Zeit, steckten aber auch in einer Art Reisekrise. Wir hatten noch ganze 2 Monate vor uns und wussten erstmal nicht so recht, wie es jetzt weiter gehen soll. Keiner von uns beiden ist ein großer Fan von Costa Rica oder Panama. Beide Länder sind super teuer und absolut vollgestopft mit Touristen. Das passt weder in unser Budget, noch klingt es sonderlich verlockend.

Aber was sollen wir stattdessen tun? Hinter Panama hört die Landmasse glücklicherweise nicht auf. Es wartet ein riesiger Kontinent darauf entdeckt zu werden. Wieso nicht einfach nach Südamerika reisen? Und wenn man schon mal in Panama ist, dann kann man ja auch ganz einfach nach Kolumbien fahren.

Naja, ganz so einfach ist es dann doch nicht. Zwischen Panama und Kolumbien klafft nämlich eine riesige Lücke in der Panamericana, der sogenannte „Tapón del Darién“. Glücklicherweise hatten uns zwei Backpacker überaus begeistert von ihrem Segeltrip von Kolumbien nach Panama erzählt. Wir waren sofort Feuer und Flamme für diese Idee, hatten aber anfangs eigentlich nicht den Plan nach Kolumbien zu reisen. Aber Pläne ändern sich glücklicherweise und so war die Sache ziemlich schnell beschlossen.

Nach stundenlanger Rechereche (muss man auf jeden Fall machen, da es auch eine Menge echt bescheidener Boote auf dieser Route gibt), entschieden wir uns für einen Monohull und konnten endlich unsere restliche Reiseroute planen.

Eine Rechnung in Nicaragua hatten wir aber noch offen!!!

Mit der Pazifikküste waren wir noch nicht so ganz fertig, denn irgendwann muss ein jeder Möchtegern-Surfer versuchen die grünen Wellen zu erzwingen. Da Jiquilillio so ein besonders toller Ort ist, beschlossen wir einfach noch eine weitere Woche in der Rancho Esperanza zu verbringen, anstatt zu viel Zeit in Costa Rica und Panama zu vergeuden.

Unser super ausgetüftelter Reiseplan:

  • Eine super Nica-Abschlusswoche in Jiquillilio 🙂
  • Bus von Nica nach Costa Rica
  • Eine Woche Costa Rica mit so viel Natur wie möglich
  • Flug von Costa Rica nach Panama (kostet komischerweise genauso viel wie eine Busfahrt)
  • 5 Tage Panama-Stadt (Wir haben irgendwie total Lust ins Kino zu gehen ;D)
  • Segelboot von Panama nach Kolumbien über die San Blas Inseln (5 Tage)
  • Einen Monat Kolumbien
  • Flug von Kolumbien nach Panama
  • Flug von Panama nach Frankfurt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*