Malaysia – Langkawi

Von Langkawi hört man im Allgemeinen nur Gutes. Wir hatten uns zwei Tage Strandurlaub vorgenommen und waren am Ende ein bisschen enttäuscht. Nach einer dreistündigen, sehr bequemen Fahrt mit einem Schnellboot waren wir auf Langkawi angekommen. Es war schon ziemlich spät, wir waren unterzuckert und der Fährhafen glich eher einer Shopping-Mall. Das verwirrte uns ein wenig und wir suchten uns Mehr lesen →

Nicaragua – Little Corn Island

Siebzig Kilometer vor der nicaraguanischen Karibikküste liegt ein kleines Paradies. Mit einer Größe von 3,1 km² ist das Wort „klein“ auch wirklich sehr passend gewählt für Little Corn Island. Die beschwerliche Anreise zu diesem Fleckchen Erde lohnt sich allemal, da man sich nun an einem Ort befindet, wie man ihn sonst nur auf den schönsten Postkarten zu sehen bekommt. Türkisblaues Mehr lesen →

Nicaragua – Auf nach Little Corn Island

Eine der abenteuerlichsten Routen unserer Reise war vermutlich der Weg nach Little Corn Island. Aufgrund ausführlicher Recherchen wussten wir schon, dass wir uns auf eine Anreise von mindestens 2 Tagen gefasst machen konnten. Man kann natürlich auch ein Flugticket buchen, doch das wäre uns zu einfach gewesen. Wir mögen es halt abenteuerlich. Die Fähre vom Festland Nicaraguas zu Big Corn Mehr lesen →

Nicaragua – Ometepe

Ometepe ist eine vulkanische Insel im Nicaraguasee, dem größten Binnensee Mittelamerikas. Der Sage nach sind die beiden Vulkane Concepción und Madera, die Brüste einer unglücklich verliebten Häuptlingstochter. Sie war in den Sohn des Häuptlings eines verfeindeten Stammes verliebt. Die Beziehung wurde jedoch von den Stämmen unterdrückt und so begingen die beiden Liebenden aus Verzweiflung im Tal Nicaraguas Selbstmord. Das Blut Mehr lesen →

Guatemala – Flores

Wenn man in Guatemala ist, dann muss man auf jeden Fall die Ruinen von Tikal besuchen. Deshalb machten wir uns von Lanquin aus auf den Weg nach Flores. Von dort aus ist es nämlich eine perfekte Tagestour. Die Busfahrt zu der kleinen Insel-Stadt war mindestens genauso aufregend, wie die Fahrt nach Lanquin. Wir bezahlten einen unglaublich günstigen Preis für einen Direktbus Mehr lesen →